Home Pick-Radar®
Pick-Radar®

Durch Kameras wird die Ebene direkt vor dem Regal oder einer Palettenreihe überwacht. Unsere Bildverarbeitungssoftware ermöglicht eine Zugriffskontrolle auf die hinter der Ebene liegenden Regale oder Paletten. Das System arbeitet nach dem Poka-Yoke Prinzip und kann bei Kommissionierung, Sortierung und Konfektionierung eingesetzt werden. Die einzelnen Zugriffe in die Fächer werden durch das System überwacht. Der Pick-Radar® unterstützt die korrekte Ausführung der Tätigkeiten und kann mit diversen Kommissioniermethoden kombiniert werden (Pick-by-Point®, Pick-by-Light, Pick-by-Voice, etc.). Persönliche Daten des Kommissionierers oder deren Bilder werden nicht erfasst.

pickradar_prinzip

Zur Veranschaulichung wurden die verwalteten Flächen farbig markiert.

Direkt nach der Fachaktivierung werden die entsprechenden Kontrollflächen geladen (im Bild XT-000 8). Der Mitarbeiter darf nur in das Fach hinter der grünen Fläche greifen. Bei Zugriffen in die rote Fläche wird ein Alarm (Fehlermeldung) ausgelöst. Die Größe und Position der Flächen sind frei konfigurierbar.

    Sicherer Zugriff durch verwaltete Flächen:
  • access area → erlaubte Zugriffsfläche (grün)
  • forbidden area → verbotene Fläche (rot)
  • confirmation area → Quittierungsfläche (blau)

Die blaue "confirmation area" ist auch für die Mengenkorrektur (wie ein +/- Taster bei Pick-by-Light) zuständig. Außerdem können am Regal diverse Funktionsflächen (wie am Touchscreen) konfiguriert werden (z.B. An- / Abmeldung, Leerbehälteranforderung, Auftragsabbruch, etc.)

Je nach Konfiguration wird die blaue "confirmation area" für die Entnahmebestätigung erst nach dem ersten korrekten Zugriff in die grüne "access area" aktiviert.

    Quittierungsmodus

  • confirmation by first access
  • confirmation by count
  • confirmation by change

 

 

Statistik

Durch die genaue Erfassung aller Vorgänge bei der Kommissionierung oder Sortierung sind umfangreiche Statistikfunktionen vorhanden. Der Einsatz des Pick-Radar® ermöglicht eine physikalische ABC- und Laufweg-Analyse. Die Vorausberechnung einer Kommissionierung kann zur Lageroptimierung genutzt werden.

pbp-statistik

Die Zugriffshäufigkeit auf die Lagerorte wird über Graustufen und tabellarisch dargestellt.

  • Flexibilität durch variable Einsatzmöglichkeiten und Konfiguration
  • Qualitätssteigerung durch Zugriffskontrolle
  • Reklamationsreduzierung durch automatische Fehlererkennung
  • Geringe Stillstandzeiten durch wartungsfreie Technologie
  • Geringe Investitionskosten und einfache Installation
  • Kurzfristige Amortisation
  • Niedrige Instandhaltungskosten
  • Einfache und leichte Systembedienung

 Verwandte Themen: Pick-by-Point®, Pick-Remote-Key

 

 

Die Wirtschaflichkeit

w100_1Die genaue Planung der internen Prozesse erlaubt eine kostenoptimierte Entwicklung unserer Systeme. Die Projektauswertungen zeigen die Wirtschaftlichkeit unserer Kalkulationen.

Die Systemkonzepte

w100_2Die jahrelangen Erfahrungen und Entwicklungen unserer Software haben ein klares und sehr stabiles Konzept für die Erstellung kundenspezifischer Systeme in der Logistik aufgebaut.

Kooperationen

w100_3Unsere Kooperation mit vielen mittelständischen Unternehmen aus der Branche ergänzt unser Produktspektrum um viele wichtige und professionelle Komponenten.
Home Pick-Radar®