Home Pick-by-Frame ®
Pick-by-Frame®

844_II670_DEwanzl_ready

Die Innovation für die Standard-Kommissionierwagen:

 

Pick-by-frame326

 

In vielen Unternehmen erfolgt die Kommissionierung heute noch mit Hilfe von Papierbelegen und Kommissionierwagen. Mit dem innovativen Pick-by-Frame®-System können die Kommissionierwagen weiter benutzt werden, wobei die Kommissionierliste durch effiziente und optimal nutzbare Technik ersetzt wird. Die Montage von weiteren Geräten wie Etikettendrucker, Waagen, RFID und Spezialkomponenten möglich. Die Laufzeiten der Akkus reichen sogar für mehrere Schichten. Die Ladezeiten sind durch optimale Ladegeräte auf Minimum reduziert.

    Vorteile

  • Einfache und kostengünstige Umstellung von manueller auf papierlose Kommissionierung
  • Flexible Anbindung der Technik an Standard-Kommissionierwagen (permanente Elektromagnete)
  • Leistungserhöhung durch beleglose Kommissionierung
  • Optimale Nutzung der technischen Ausstattung
  • Erhöhung der Qualität und Geschwindigkeit bei der Kommissionierung / Sortierung
  • Schnelle Anpassung der Displays / Leisten durch einfaches Umstecken
  • Geringes Investitionsvolumen
  • Niedrige Instandhaltungskosten

 

Picking-Frame:

Die gesamte Kommissioniertechnik inkl. Spannungsversorgung wird an einem fahrbaren Rahmensystem (Picking-Frame) montiert.

Der Mitarbeiter koppelt seinen Picking-Frame durch „permanente Elektromagnete“ an einen Kommissionierwagen. Durch Barcode wird der Kommissionierwagen an dem Picking-Frame identifiziert.

Das System führt mit Hilfe des Zentraldisplays den Mitarbeiter optimiert und schnell durch das Lager (mehrere Aufträge gleichzeitig!). Auf dem Zentraldisplay werden das Entnahmefach und die Gesamtstückzahl angezeigt. Um eine optimale Qualität zu gewährleisten, kann mit dem Barcodescanner das Entnahmefach oder der Artikel bestätigt werden.

Die Entnahme aus einem Lagerfach wird mit Hilfe der Put-to-Light Anzeigen auf die einzelnen Auftragsfächer des Kommissionierwagens verteilt.

Nach Abschluss der Kommissionierung wird der Picking-Frame durch einen Tastendruck entkoppelt. Die Technik kann sofort mit einem neuen Kommissionierwagen wieder verwendet werden. Der Mitarbeiter behält seinen Picking-Frame und ist somit auch für die Technik verantwortlich.

8839_II670
 

Die Kopplung:

Durch die "permanenten Elektromagnete" wird die Technik an einen Standard Kommissionierwagen gekoppelt. Der Kommissionierwagen wird mit dem Picking-Frame so stabil verbunden, dass weitere mechanische Verriegelungen nicht erforderlich sind.

Durch einen Tastendruck werden die Magnete neutralisiert und der Picking-Frame kann sehr einfach von dem Kommissionierwagen wieder getrennt werden.

875_II425

Die flexiblen Anzeige-Schienen

Die einzelnen Schienen mit den Pick-by-Light Anzeigen können sehr einfach aus dem Picking-Frame entfernt und durch Schienen mit z.B. anderen Fachverteilungen ersetzt werden.

Die elektrische Ankopplung der Schienen an die Versorgung erfolgt durch eine Spezialkupplung, die sehr einfach zu montieren ist.

8862_II425

 

8841_II1154

 


Die Wirtschaflichkeit

w100_1Die genaue Planung der internen Prozesse erlaubt eine kostenoptimierte Entwicklung unserer Systeme. Die Projektauswertungen zeigen die Wirtschaftlichkeit unserer Kalkulationen.

Die Systemkonzepte

w100_2Die jahrelangen Erfahrungen und Entwicklungen unserer Software haben ein klares und sehr stabiles Konzept für die Erstellung kundenspezifischer Systeme in der Logistik aufgebaut.

Kooperationen

w100_3Unsere Kooperation mit vielen mittelständischen Unternehmen aus der Branche ergänzt unser Produktspektrum um viele wichtige und professionelle Komponenten.
Home Pick-by-Frame ®